Telefon: 0 52 03/8 99 00 49
Sprachkompetenz
Suche  

Automatische oder maschinelle ├ťbersetzung


Seit etwa 1950 wird mit gro├čem Forschungsaufwand weltweit an Projekten gearbeitet, durch die das ├ťbersetzen schneller und billiger per Computer bewerkstelligt werden soll. Allerdings lassen alle bisher erh├Ąltlichen automatischen ├ťbersetzungs- systeme noch zu w├╝nschen ├╝brig.


F├╝r ganz bestimmte, eng eingegrenzte Anwendungen (vorzugsweise solche Texte, die aus immer wiederkehrenden Textbausteinen bestehen) existieren ma├čgeschneiderte Computerl├Âsungen, aber selbst diese ├ťbersetzungsergebnisse m├╝ssen noch umfangreich nachbearbeitet werden.


In Bezug auf die auf dem Markt angebotenen PC-├ťbersetzungsprogramme kommt die Zeitschrift "PC Professionell" in der Ausgabe vom 27.11.2002 zu folgendem Urteil: "Anwender m├╝ssen stets die gelieferten Roh├╝bersetzungen manuell nachbearbeiten. F├╝r Benutzer, die die Fremdsprache ├╝berhaupt nicht sprechen, sind die Programme deshalb nicht zu empfehlen." Genauer gesagt sind sie in diesem Fall sogar besonders gef├Ąhrlich, da das ├ťbersetzungsergebnis weder ├╝berpr├╝ft noch nachbearbeitet werden kann. Unverst├Ąndliche oder gar missverst├Ąndliche ├ťbersetzungen verwirren oder br├╝skieren den Empf├Ąnger und f├╝hren im schlimmsten Fall zu materiellen oder immateriellen Sch├Ąden.


Eine sinnvollere Softwareunterst├╝tzung erh├Ąlt der Fach├╝bersetzers durch sog. Translation Memory Systeme.
Kontakt | Impressum / Datenschutz